Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik – Konstruktionstechnik (m/w)

Berufsbild

Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik mit Schwerpunkt Konstruktionstechnik ist eine vielseitige und handwerkliche Ausbildung im Bereich Metallverarbeitung. Während dieser Ausbildung lernst du, Metallbauteile und -konstruktionen herzustellen, zu montieren und zu warten. Deine Arbeit kann in verschiedenen Branchen wie dem Maschinenbau, der Fahrzeugtechnik oder im Bauwesen gefragt sein.

Ausbildungsdauer

Die Ausbildung dauert in der Regel 2 Jahre.

Ausbildungsinhalte

Während deiner Ausbildung wirst du in verschiedenen Bereichen geschult:

1. Metallbearbeitung und Fertigungstechnik:

  • Bedienen von Werkzeugmaschinen wie Dreh-, Fräs- und Schleifmaschinen.
  • Zuschneiden, Formen und Bearbeiten von Metallteilen.
  • Schweißen und Löten von Metallkomponenten.

2. Konstruktion und Montage:

  • Lesen und Interpretieren von technischen Zeichnungen und Plänen.
  • Montage von Metallteilen zu Konstruktionen und Baugruppen.
  • Prüfen und Messen von gefertigten Bauteilen.

3. Qualitätskontrolle und -sicherung:

  • Überwachung der Produktqualität und Einhaltung von Qualitätsstandards.
  • Identifikation und Behebung von Mängeln.

4. Sicherheit und Umweltschutz:

  • Einhaltung von Sicherheitsvorschriften und -verfahren.
  • Verantwortungsvoller Umgang mit Materialien und Werkzeugen.

Berufsschule

Parallel zur praktischen Ausbildung besuchst du die Berufsschule. Dort vertiefst du dein theoretisches Wissen in den Bereichen Metalltechnik, Technisches Zeichnen und Mathematik.

Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung deiner Ausbildung legst du eine Abschlussprüfung ab. Mit dem Bestehen dieser Prüfung erhältst du den Titel "Fachkraft für Metalltechnik – Konstruktionstechnik". Damit stehen dir vielfältige Karrieremöglichkeiten in der Metallverarbeitungsindustrie offen, sei es in einem Metallbaubetrieb, in der Metallbearbeitung oder in der Herstellung von Metallkonstruktionen.

Zusätzliche Qualifikationen

Nach deiner Ausbildung kannst du dich weiterbilden und beispielsweise eine Lehre als Industriemechaniker/in, Feinwerkmechaniker/in oder Metallbaumeister/in in Erwägung ziehen. Dies eröffnet dir weitere berufliche Perspektiven und die Möglichkeit, Führungspositionen zu übernehmen.

Die Ausbildung zur Fachkraft für Metalltechnik – Konstruktionstechnik bietet eine solide Grundlage in der Metallverarbeitung und ist ein Beruf mit guten Beschäftigungsaussichten in verschiedenen Branchen. Dieser Beruf erfordert handwerkliches Geschick, Präzision und ein Verständnis für technische Zeichnungen und Konstruktionen.

Deine Vorteile bei LST
  • übertarifliche Entlohnung
  • Teilnahme an einem Prämiensystem
  • Zahlung von vermögenswirksamen Leistungen
  • Betriebsfeiern
  • Einheitliche Arbeitskleidung
  • Ausbildung im Team mit Gleichaltrigen
  • bei guter Eignung wird eine Übernahme garantiert
  • Gute Arbeitsbedingungen
  • Weiterbildungsmöglichkeiten

Deine Bewerbung sendest Du bitte per E-Mail an info@Lst-chemnitz.de

Für Fragen zum Stellenangebot wende dich bitte an:

Frau Sylvia Stobbe
Sekretariat

Telefon: 0371 5342-124

Ausbildungsbeginn
September 2023
Dauer der Ausbildung
2 Jahre
Arbeitsort
Paul-Gruner-Straße 12 b
09120 Chemnitz
Deutschland
Veröffentlichungsdatum
12. September 2023
Close modal window

Thank you for submitting your application. We will contact you shortly!